Das Vogelhaus

Das Vogelhaus ist der schönste Platz im Garten.
Zumindest meinen das die Vögel und sind hellauf begeistert.
Wahrscheinlich strahlen Vogelhäuser es auch aus und eine leise Stimme ruft jedem vorbei fliegenden Piepmatz zu:
„Komm nur her … hier gibt es etwas Leckeres für dich“!


Das Vogelhaus


Es gibt tausende gute Gründe warum Vögel am Vogelhaus nicht vorbeifliegen sollten und es sich hundertprozentig auszahlt neugierig zu sein, um sich das Vogelhaus genauer anzusehen.

Dient das Vogelhaus nur als kurzer Landeplatz, ist es bloß die Neugierde oder ist das Vogelhaus auch gleichzeitig eine Futterstelle?
Der Sinn und der Grundgedanke vom Vogelhaus ist ziemlich einfach und gleichzeitig ist er besonders lobenswert.
„Frei lebenden Vögeln soll Unterschlupf, Platz und Futter gegeben werden.“

Gerade im Winter, wenn Vögel wenig bis kaum Futter finden, hat das Vogelhaus Hochsaison bzw. den größten Nutzen für die Tiere. Diese überdachte Futterstelle schützt vor Wind und Regen und nicht zuletzt auch vor den natürlichen Feinden.

Üblicherweise besteht das Vogelhaus aus Holz und ist fast immer liebevoll angefertigt. Es ähnelt den Häusern der Menschen und ist meist wunderschön verziert mit Balken, Schornstein und Jägerzaun.
Vogelhäuser gibt es in verschiedenen Arten und Variationen. Immer öfter werden Vogelhäuser heutzutage zu tollen Kunstobjekten. Neben der Tatsache, dass man Vögel ein Heim mit vier Wänden schafft und natürlich Platz zum Wohnen, ist das Vogelhaus der Blickfang und das Highlight im Garten.

Ein besonderes Vogelhaus Design wird das ganze Jahr über bewundert und ist nicht nur für Vögel ein einzigartiger HotSpot.
Auch oder vor allem wenn das Vogelhaus bunt angemalt ist.
Bekannt ist es unter dem Namen Vogelhaus Hundertwasser oder Vogelvilla und anscheinende gefällt diese Vogelvilla Huntertwasser dem Nachwuchs auch besonders gut.
Ob es der Nistplatz ist oder die Futterstelle – das ist egal.
Im Sprachgebraucht spricht man von Vogelhäusern und die beleben den Garten und schenken Vögeln eine tolle, leckere und oftmals auch bunte Anlaufstelle.